Interessante Links

Auf dieser Seite stelle ich Links zu interessanten Webseiten vor. Ich hoffe diese bereiten Ihnen ebenso Freude wie mir.

Bitte beachten Sie insbesondere den Teil "Haftung für Links" in meinem Impressum.



Die Website über das Karl-May-Haus in Hohenstein-Ernstthal.
Das Karl-May-Haus, heute Museum, war das Geburtshaus von Karl May.
In der "Weihnachtsausstellung" vom Dezember 2010 bis Anfang Januar 2011 wurden viele meiner Ölbilder da präsentiert.

Silberbüchse e.V. ist der Förderverein vom Karl-May-Haus und auf der Website sind Informationen und Aktivitäten des Vereins zu finden. Im Juni 2008 konnte ich beim "Batzendorfer Gartenfest" (Veranstalter: Silberbüchse e.V.) zum ersten Mal meine Ölbilder zu Karl Mays Wildwest-Romanfiguren in der Karl-May-Begegnungsstätte ausstellen.

Die Website über das Karl-May-Museum in Radebeul und der Karl-May-Stiftung. In der "Villa Bärenfett" stellte ich Dezember 2008/ Januar 2009 meine Ölbilder aus.

Informationen zum Freundeskreis Karl May Leipzig e.V. findet man auf der Website. Im Februar 2010 hielt ich vor dem Freundeskreis einen Vortrag zu meinen Karl-May-Ölbildern.
Auf dem Cover der Vereinszeitung "KARL MAY in Leipzig" (21. Jahrgang, Nr.81, Juni 2010) ist mein Ölbild "Reise zu den amerikanischen Prärien" abgebildet.

Die Karl-May-Website vom Karl-May-Stammtisch-Saar.
Im März 2009 wurden viele meiner Ölbilder in Neuweiler gezeigt.

Die Schweizer Karl-May-Freunde zeigen ihre Aktivitäten auf ihrer Website.
Unter der Rubrik "Hobby" sind künstlerische Arbeiten von Elmar Elbs zu sehen.

Karl-May-Übersetzungen und Wissenswertes zu Karl May findet man auf der Website der Australischen Karl-May-Freunde. Marlies Bugmann gestaltet bei ihren Übersetzungen die Buchcover selbst.

Auf der Website vom Karl-May-Magazin "Karl May & Co" gibt es u.a. ein Forum mit Themen rund um Karl May. Das Magazin erscheint viermal im Jahr. In den Heftnummern Nr.114 und 115 sind Beiträge über mich und meine Karl-May-Ölbilder mit Abbildungen und Interview.

Die Website vom Karl-May-Magazin "Der Beobachter an der Elbe". Für dieses Magazin malte ich schon viele Ölbilder und auch die Titelbilder für Nr.11 (Hobble-Frank) und Nr.13 (Karl May am Klavier: "Ave Maria"). Das Heft erscheint zweimal im Jahr.

Auf der Karl-May-Wiki-Seite erfährt man alles über den berühmten sächsischen Schriftsteller Karl May. Details über seine aufregende Biografie und alles Wissenswerte zu seinem schriftstellerischen Werk gibt es hier zu entdecken, dabei auch viele Informationen über Publikationen und Rezeptionen zu Karl May.

2017 - Copyright by Torsten Hermann